ISOGLASS Gitterlaminate

Gitterlaminate sind eine spezielle Form der Gewebelaminate.

Dafür werden spezielle offenmaschige Glasfasergewebe eingesetzt, deren gleichmäßige Gitterstruktur nach der Imprägnierung mit Epoxidharz-Matrix erhalten bleibt.

Die offene Struktur gewährleistet bei der weiteren Herstellung von Composit-Bauteilen (z.B. Ski, Windenergie) eine gute Harzdurchdringung (z.B. Epoxid, PU) sowie eine optimale mechanische Verankerung.

Weiters können diese speziellen Laminate bei gezieltem Einsatz durch deren spezielle Gitterstruktur den Harzfluss positiv beeinflussen. Die Herstellung erfolgt kontinuierlich analog den Gewebelaminaten mit den gleichen Abmessungen.

 

Downloads:

Ihr Ansprechpartner:

Thomas Koller
+43 2682 703 247
t.koller@isosport.com